Java-Script aktivieren

Firefox (Mozilla)


1. Klicke im Menü "Extras" auf "Einstellungen".

2. Klicke nun auf "Inhalt", setze das Häkchen bei "JavaScript aktivieren" und bestätige mit "Ok."

Internet Explorer (Microsoft)


1. Klicke im Menü "Extras" auf "Internetoptionen...".

2. Wähle das Register "Sicherheit" aus.

3. Verschiebe den Regler von der Stufe "Hoch" auf die Stufe "Mittel" und speichere. Falls er bereits auf "Mittel" steht, wähle "Stufe anpassen..." und mache mit Schritt vier weiter.

4. Scrolle im neuen Dialogfenster runter, bis der Punkt "Scripting" erscheint und klicke dort bei allen enthaltenen Unterpunkten auf "Aktivieren".

5. Klicke nun auf "Ok" und bestätige die Meldung " Sollen die Sicherheitseinstellungen für diese Zone wirklich geändert werden" mit "Ja" und klicke im Hauptfenster noch einmal auf "Ok".

Safari (Apple)


1. Klicke im Menü auf "Safari" und dann auf "Einstellungen".

2. Wähle hier "Sicherheit" aus und dann "JavaScript aktivieren".

Chrome (Google)


JavaScript ist in Chrome standardmäßig aktiviert. Falls du dir sicher bist, dass du JavaScript in Chrome abgeschaltet hast, musst du es über eine sogenannte Parameterübergabe wieder aktivieren:

 

1. Rufe die Windows Eingabeaufforderung auf (das geht zum Beispiel über das Start-Symbol mit einem Klick auf "Ausführen...")

2. Gib im Ausführen-Fenster "cmd" ein und drücke Enter/Return.

3. Suche den Speicherort des Chrome Browsers und gib den kompletten Pfad in der Eingabeaufforderung ein.

4. Hänge dem Pfad -enable-javascript an. Das sieht in etwa so aus:

C:\Benutzer\[Username]\AppData\Local\Google\Chrome\Application\chrome.exe -enable-javascript

5. Nun drücke Enter/Return

Opera


1. Klicke im Menü "Extras" auf "Einstellungen".

2. Klicke auf die Option "Inhalte" (bei manchen Versionen im Reiter "Erweitert" zu finden) und wähle "JavaScript aktivieren" aus.