Uster: Fahrradlenker angefahren und schwer verletzt

12. August 2013

Bericht: KAPO ZH

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen ist am Montagmittag (12.8.2013) in Uster ein Fahrradlenker schwer verletzt worden.

Eine 44-jährige Frau fuhr um etwa 13.00 Uhr mit ihrem Personenwagen auf der Pfäffikerstrasse stadteinwärts. Unmittelbar vor der Einmündung Reitplatzweg überquerte ein Fahrradlenker von rechts die Pfäffikerstrasse auf dem Fussgängerstreifen. In der Folge kam es zu einer heftigen Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Velo. Dabei wurde der 26-jährige Zweiradfahrer schwer verletzt; er wurde durch die Ambulanz versorgt und ins Spital überführt. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Wegen des Unfalles wurde die Pfäffikerstrasse durch die Feuerwehr Uster abgesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Tel. 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.