Strengelbach: Frotalkollision mit drei Verletzten

17. November 2013

Bericht: KAPO AG

Aus noch unbekannten Gründen geriet eine PW-Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden PW. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Am Sonntag, 17.011.2013, kurz nach Mitternacht, fuhr eine 38-jährige Lenkerin mit ihrem PW von Brittnau herkommend auf der Brittnauerstrasse in Richtung Strengelbach. Aus noch unbekannten Gründen geriet sie dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PW, in welchem sich ein Ehepaar befand. Die Lenkerin des korrekt fahrenden PW's musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Alle drei Personen wurden mittels Helikopter und Ambulanzen in die Spitäler Olten und Aarau überführt. Während der Unfallaufnahme musste die Strasse gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Wer Angaben über den Unfall machen kann, vor allem die ersten Helfer der nachfolgenden Fahrzeuge, werden gebeten, sich mit der Kapo Zofingen, Tel. 062/745 11 11, in Verbindung zu setzen.