Pfäffikon: Velofahrer bei Verkehrsunfall verletzt

02. Juni 2012

Bericht: KAPO ZH

Am Samstagabend (02.06.2012) ist in Pfäffikon ein 31-jähriger Velofahrer von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Ein 34-jähriger Autofahrer beabsichtigte um 17.50 Uhr von der Schanzstrasse nach rechts in die Usterstrasse einzubiegen. Dabei übersah er den Velofahrer, der von rechts kommend auf dem Radweg Richtung Pfäffikon unterwegs war. Es kam zur Kollision; der Fahrradfahrer stürzte. Trotz Fahrradhelm erlitt der 31-Jährige Kopfverletzungen; ein Helikopter der REGA brachte den Verunfallten ins Spital.