Lichtensteig: Auto kracht in Tanklastwagen

14. August 2008

Bericht: KAPO SG

Am Donnerstagabend (14.08.08) kollidierten ein Auto und ein Tanklastwagen frontal auf der Autostrasse H16. Der 19-jährige Lenker des Autos wurde schwer verletzt und mit der Rega ins Spital gebracht.

Gegen 19.00 Uhr fuhr der Autolenker von Dietfurt in Richtung Wattwil. Aus noch unbekannten Gründen geriet er laut Zeugenaussagen immer weiter nach links und überquerte die Mittelleitlinie. Er kollidierte dabei mit einem korrekt entgegen-kommenden 39-jährigen Tanklastwagenlenker. Der Lastwagen-lenker versuchte auszuweichen, hatte aber wegen dem steilen Wiesenbord keine Möglichkeit. Der 10-jährige Beifahrer des Autolenkers, der bei dem Unfall auch verletzt wurde, wurde mit der Ambulanz ins Kinderspital gebracht. Der Lastwagenlenker blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt über 100'000 Franken. Der Abschnitt Lichtensteig – Dietfurt war von etwa 19.00 Uhr bis 22.45 Uhr gesperrt.