Esslingen: Schwerverletzter Autolenker nach Kollision

16. August 2014

Bericht: KAPO ZH

Bei einer Kollision mit einem Wohnmobil hat sich am Samstagvormittag (16.8.2014) in Esslingen ein Autolenker schwer verletzt.

Ein 74 Jahre alter Mann fuhr kurz vor 09.30 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der Usterstrasse Richtung Esslingen und beabsichtigte, beim Autobahn-Anschluss Esslingen auf die A52 aufzufahren. Beim Linksabbiegen kollidierte er mit einem Personenwagen, der sich aus der Gegenrichtung näherte. Der 57-jährige Lenker zog sich dabei schwere Schädelverletzungen zu und musste mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen werden.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Tel. 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.