Egg: Frontalkollision zwischen zwei Autos

11. Dezember 2009

Bericht: KAPO ZH

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen sind am Freitagnachmittag (11.12.2009) in Egg eine Frau schwer und ein Mann leicht verletzt worden.

Ein 40-jähriger Automobilist war kurz nach 14.30 Uhr auf der Rellikerstrasse Richtung Egg unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve fuhr der Mann aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Kleinwagen einer 50-jährigen Frau. Sie erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und musste nach der Betreuung durch Rettungssanitäter mit dem Helikopter der REGA ins Spital geflogen werden. Der Lenker wurde leichtverletzt mit der Ambulanz ins Spital gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Mit rund 40 Einsatzkräften standen die Feuerwehren Egg und Uster im Einsatz. Die Rellikerstrasse war für die Dauer der Unfallaufnahme während rund vier Stunden gesperrt.