Baltenswil: Frontalkollision fordert zwei Verletzte

24. Juni 2008

Bericht: KAPO AG

Bei einem frontalen Zusammenstoss zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen sind am Dienstagabend (24.6.2008) in Baltenswil (Gemeinde Bassersdorf) die beiden Lenker verletzt worden.

Ein 38-jähriger Mann war mit seinem Lieferwagen kurz vor 17.45 Uhr auf der Neuen Winterthurerstrasse Richtung Winterthur unterwegs. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet er auf Höhe des Landheims unvermittelt auf die linke Strassenseite, wo er mit einem korrekt aus der Gegenrichtung nahenden Personenwagen einer 51-jährigen Lenkerin kollidierte. Bei dem heftigen Zusammenstoss zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und musste mit der REGA ins Spital geflogen werden. Der Fahrer des Lieferwagens wurde ebenfalls verletzt und wurde mit der Sanität ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die Neue Winterthurerstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Für die Bergung der in ihrem Wagen eingeklemmten Frau sowie die Verkehrsumleitung wurden die Feuerwehren Bassersdorf sowie Wangen-Brüttisellen beigezogen.