Volketswil: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

17. Oktober 2013

Bericht: KAPO ZH

Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen sind am frühen Donnerstagnachmittag (17.10.2013) auf der Autobahn A53 (Gemeinde Volketswil) zwei Personen verletzt worden.

Gegen 12.30 Uhr fuhr eine 35-jährige Autolenkerin auf dem Normalstreifen sowie ein 28-jähriger Autolenker auf dem Überholstreifen der Autobahn A53 in Fahrtrichtung Brüttisellen. Aus bisher nicht geklärten Gründen kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Diese gerieten daraufhin gegen das angrenzende Wiesenbord. Eines der Fahrzeuge landete auf dem Dach, das andere kam auf der Seite zum Stillstand.

Beim Unfall erlitten beide Beteiligten unbekannte Verletzungen. Sie wurden durch die Besatzung von zwei Ambulanzen versorgt und ins Spital gebracht. Wegen des Unfalles musste der Verkehr durch die Feuerwehr Uster zeitweise einstreifig geführt werden.