Schübelbach: Frau erschossen

04. Juli 2012

Bericht: KAPO SZ

Am Mittwochmittag, 4. Juli 2012, wurde auf dem Parkplatz beim Bahnhof Schübelbach eine Frau mit Schüssen tödlich verletzt. Der mutmassliche Täter hatte das Feuer auf die 30-jährige Portugiesin eröffnet und ist anschliessend geflüchtet. Der Tat dringend verdächtigt wird der Ehemann der Getöteten, ein 34-jähriger Portugiese.

Im Zuge der Ermittlungen wurden zwei Portugiesen im Alter von XX und YY Jahren in Polizeihaft genommen. Ob sie in die Tat involviert waren wird von der Kantonspolizei Schwyz und der Kantonalen Staatsanwaltschaft untersucht. Die Ermittlungen werden vom Forensischen Institut Zürich und dem Institut für Rechtsmedizin unterstützt.

Personenfahndung:

Die Kantonspolizei Schwyz fahndet nach dem dringend tatverdächtigen 34-jährigen José Dantas de Carvalho. Der Gesuchte dürfte bewaffnet sein. Er ist mit einem schwarzen Audi A6 mit dem Kennzeichen SZ 27560 unterwegs.

Hinweise nimmt die Kantonspolizei Schwyz unter Telefon 041 819 29 29 entgegen.