Wetzikon: Grosser Schaden bei Brand in Restaurant

05. Dezember 2011

Bericht: KAPO ZH

Ein Schaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken ist am frühen Montagmorgen (5.12.2011) in Kempten (Gemeinde Wetzikon) beim Brand eines Restaurants entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 2.00 Uhr stellten Fussgänger eine starke Rauchentwicklung in einem Restaurant an der Tösstalstrasse fest und weckten die Bewohner des angrenzenden Wohnhauses. Die sofort alarmierte Feuerwehr Wetzikon-Seegräben, unterstützt durch die Stützpunktfeuerwehr Hinwil, rückte mit einem Grossaufgebot aus und vermochte den Brand nach rund drei Stunden unter Kontrolle zu bringen. Durch die Flammen wurden das Obergeschoss und der Dachstock des Restaurants sowie der angrenzenden Liegenschaft praktisch vollständig zerstört.

Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt. Entsprechende Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich sind im Gang.